Bei Bratwurst und Getränken ließ es sich aushalten: Am Feuer saß man gemütlich bis in die Abendstunden hinein. Die Kinder kokelten mit ihren Freunden an ihren eigenen Feuerstellen und die Eltern saßen nett zusammen und tauschten sich aus. Die Stimmung war gut und ausgelassen.

Das Maifeuer wurde nicht abgesagt, denn wie heißt es noch? Regen ist erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen.

Zu dem Maifeuer am 30.4. erschienen wieder zahlreiche Familien. Wenn auch weniger als im Vorjahr, denn am Montag nieselte es leicht – um auf die Weisheit zurückzukommen. Wir hatten abends aber Glück, denn da war es trocken und sogar die Sonne ließ sich kurz blicken.

Für unsere Sicherheit sorgte die Freiwillige Feuerwehr Weddingstedt, deren Hilfe glücklicherweise nicht in Anspruch genommen werden musste. Die Jungs suchen übrigens noch dringend nach Verstärkung. Bei Interesse bei uns oder gleich bei ihnen melden!

Das Catering sowie der Auf- und Abbau wurde vom ABC Wesseln organisiert, der Hilfe u.a. von den Floorballern, Radfahrern und Billardspielern erhielt. Vielen Dank an die Helfer!

 

Wir wünschen dir einen schönen 1. Mai!

 

Hier ein paar Impressionen:

[metaslider id=1205]

Kategorien: News