Wir bedanken uns bei allen, die am diesjährigen Radsportevent teilgenommen und mitgeholfen haben! Ein überaus gelungener Tag. Wir freuen uns auf’s nächste Jahr und bis dahin allseits sicheres Radfahren!

Wer sich den Artikel zu dem Radsportevent 2018 durchlesen möchte, der folge bitte diesem Link!

Herzlich Willkommen bei der Radsport-Sparte

Die Radsportsparte des ABC Wesseln besteht seit November 1981 und verfügt über reichlich Erfahrung in vielen Disziplinen des Radsports. Angefangen vom gemütlichen Radwandern über das sportliche Radtourenfahren bis hin zum Rennsport, wo ABC-Sportler bereits mehrfach bei der Jugend, den Junioren und in der Frauenklasse die Landesmeisterschaften im Einzel- bzw. Paarzeitfahren gewinnen konnten.
Radmarathons sind eine besondere Form des Radtourenfahrens mit einer Mindestdistanz von 200 km. Vielfach werden im Rahmen großer Radsportevents auch Strecken über 300 km und mehr, z.B. Trondheim – Oslo mit 560 km, gefahren. Auch auf diesem Sektor haben unsere Fahrer vielfältige Erfahrungen sammeln können.
Aber wir nehmen nicht nur an Veranstaltungen teil. Wir führen natürlich auch selbst welche durch. Darüber können sie sich in der Rubrik Veranstaltungen unsere Homepage ein Bild machen. Wie Sie dort sehen werden, haben wir für jeden etwas dabei. Wir würden uns freuen, Sie bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Und vielleicht finden Sie dann soviel Spaß am Radfahren, daß Sie unsere Sparte verstärken wollen.

Die Radsportsparte in aller Munde
Trainingszeiten

Sommerzeit: Mittwochs 18:00 Uhr. Dauer ca. 2 bis 2,5 Std. Es wird zügig gefahren, das Training ist kein Rennen. Wo: Heider Marktplatz am Kandelaber.

Ansprechpartner: Stephan Schröder

Telefon: 0481 82363. Mobil: 0170 6830125. E-Mail: abc.wesseln.radsport@gmx.de

Sonntags nach Vereinbarung:

Die Trainingstermine sind auch für Gäste offen. Es gilt was sonst unter den Ausschreibungen steht: Eine Trainingsfahrt ist kein Rennen! Es gilt die STVO. Jeder ist für seine Sicherheit selbst verantwortlich. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Wir empfehlen die Benutzung eines Helmes.
Website des „Radsportverband zwischen den Meeren“ mit dem Terminkalender hier.